Als verantwortungsvolles und nachhaltiges Unternehmen, wissen wir, dass die Qualität einer Anlage nur mit einer detaillierten Planung, Projektierung und der Kompetenz der Mitarbeiter sichergestellt wird.

Wir haben langjährige Erfahrungen im Stahl-, Maschinenanlagen und Elektrobau.

Zu unseren Einsatzgebieten gehören:

  • Kraftwerke
  • Stahlwerke
  • Hütten- und Walzwerke
  • Raffinerien
  • On- und Offshore Anlagen

Auf die Einsatzgebiete abgestimmt, besitzen unsere Mitarbeiter die nötigen SCC-Ausbildungen gemäß Dokument 17 und 18, besondere Zusatzqualifikationen, H.U.E.T (Helicopter Underwater Escape Training) , B.O.I.S.E.T (Basic Offshore Safety Induction Emergency Training), sowie alle notwendigen ärztlichen Untersuchungen.
Sie besitzen Sprachkenntnisse nach dem internationalen Referenzrahmen von A1 bis C2.

Zusatzqualifikationen:

  • Gabelstaplerschein
  • Kranschein
  • Sicherheitsbeauftragter
  • Ersthelfer
  • Gerüstbenutzer
  • Atemschutzausbildung BGR 190

Der Personalrahmen beläuft sich über Facharbeiter aus Metall und Elektroberufen, Schweißern, Technikern und Ingenieuren.